Ein Finanzplaner beantwortet schwierige Fragen


In einer jüngsten Umfrage haben 61% von über 1.000 befragten Mittelklasse-Amerikanern zugegeben, mindestens eine finanzielle Fehlentscheidung getroffen zu haben. Der durchschnittliche Verlust dieses Fehlers lag bei $27.000.
.
Kennen Sie finanzielle Fehlentscheidungen auch von sich selbst? 🤔
.
Ich treffe unglaublich häufig auf Personen, die (Finanz-) Fehler begangen haben. Kein Wunder.
Denn egal was wir Menschen das erste Mal tun, wir sind normalerweise nicht gut darin und neigen dazu Fehler zu begehen.
.
In der Welt der persönlichen Finanzen können Fehler sehr schnell sehr teuer werden!
.
Und noch schlimmer: Ihr Fehler ist Ihnen peinlich vor Ihrem Partner, Eltern, Nachbarn, Kollegen und hindert Sie daran neue Entscheidungen zu treffen. Denn aus Angst wieder einen Fehler zu begehen, machen Sie einfach gar nichts mehr.
.
Ich möchte Ihnen helfen aus dieser Falle heraushelfen und Ihnen die #angst nehmen, in #zukunft wieder einen #fehler zu begehen.
Einmalige Chance, für alle Follower: Die erste Person, die sich über meine Homepage mit der Notiz „Chance“ ein 1:1 bucht, bekommt eine Stunde mit mir kostenfrei.
.
Worauf warten Sie? https://axel-brueckner.de/1zu1/
.
—–
#axelbrueckner #chance #eltern #fehlersindmenschlich #finanzen #finanziellebildung #finanziellefreiheit #finanzielleintelligenz #finanzielleunabhängigkeit #finanziellezukunft #finanzplaner #finanzplanung #finanztipps #fragedeslebens #geld #investieren #kollegen #mensch #menschen #nachbarn #partner #psychologie #sparen #usa #vermögen #vermögensaufbau #wunder

Kommentar verfassen

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: